Keramik AG

TON, STEINE, SCHEIBEN...

Im Kiezladen gibt es eine Keramikwerkstatt mit Brennofen, Drehscheibe und allen möglichen Materialien, die wir vom Plattenladenkollektiv bekommen haben.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 18-20 Uhr (nur nicht am 2. Mittwoch im Monat) zum Töpfern. Dabei gibt es zwei Schritte beim Töpfern, die ihr vielleicht schon mal im Kopf habt, wenn ihr überlegt zu kommen:

  1. etwas aus Ton formen mit den Händen oder hoffentlich auch bald mit der Drehscheibe. Die geformten Sachen werden dann zum ersten Mal gebrannt.

  2. Glasieren der gebrannten Sachen mit Flüssig- und Pulverglasuren oder auch Engobe (das haben wir noch nicht probiert). Danach wird zum zweiten Mal gebrannt.

Wir sind größtenteils keine Keramik-Profis und bringen uns immer noch alles selbst bei. Deswegen bieten wir generell keinen Kurs an, sondern die offene Werkstatt! Hier können alle kommen, ob mit wenigen oder vielen Erfahrungen in Sachen Keramik. Wir erklären euch, wie es grundlegend funktioniert und ihr lernt einfach beim Töpfern.

Die offene Werkstatt ist spendenbasiert, d.h. wir haben alle Materialien im Laden: Ton, Glasuren, Werkzeuge und natürlich den Ofen (Strom!).

KeramikAG.jpg